Laura Põld

Dunkelblau riecht salzig, gelb schmeckt bitter. #09

Laura Põld arbeitet mit verschiedenen Gebieten des malerischen Terrains und historischen oder poetischen Texten, die ihr Denken über die Materie und die Herstellung ihrer Objekte und Rauminstallationen beeinflussen.

Die für das KOMMOD ausgewählten Arbeiten beziehen sich alle auf Essen, die Zubereitung und das Servieren: „Meine Großmutter ist Russin, ihr Essen war der Klebstoff, der unsere Familie zusammenhielt. Der Wandteppich hat einen slawischen Touch und erinnert mich an die Wärme dieser Zusammenkünfte.“

Für Laura Põld reichen wir als Zwischengang:
Mannavaht (Grieß, Cassis, Verbene und Mandelmilch)

Laura Põld 1984 in Tallinn (EST) geboren, kombiniert Installation, Textilien, Zeichnung und Keramik in ihren Arbeiten. Durch die Verwendung traditioneller Techniken wie Keramik oder Teppichknüpfen verwischt Põld die Grenzen zwischen Modernität und archaischem Leben. Sie studierte Keramik an der Estnischen Kunstakademie in Tallinn, Malerei an der Universität von Tartu und Plastische Konzeptionen / Keramik an der Kunstuniversität in Linz. Sie lebt und arbeitet in Wien und Tallinn.

www.laurapold.com

Bisherige Ausstellungen

Laura Pirgie

Dunkelblau riecht salzig, gelb schmeckt bitter. #08

19.05.2021 - 31.07.2021

Daniel Steiner

Dunkelblau riecht salzig, gelb schmeckt bitter. #07

8.09.2020 - 31.10.2020

Edin Zenun mit Daniel Stuhlpfarrer

Dunkelblau riecht salzig, gelb schmeckt bitter. #06

25.02.2020 - 24.06.2020

Rudi Rapf

Dunkelblau riecht salzig, gelb schmeckt bitter. #05

19.11.2019 - 22.02.2020

Denis Mähne

Dunkelblau riecht salzig, gelb schmeckt bitter. #04

10.09.2019 - 26.10.2019

Karoline Dausien

Dunkelblau riecht salzig, gelb schmeckt bitter. #03

28.05.2019 - 26.06.2019

Anya Triestram

Dunkelblau riecht salzig, gelb schmeckt bitter. #02

02.04.2019 - 25.05.2019

EY Simona Donosa und William Knaack

Dunkelblau riecht salzig, gelb schmeckt bitter. #01

05.02.2019 - 30.03.2019